Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Spezialisten für Metallbearbeitung in Sachsen
Werkzeugbau GmbH Glauchau

Sie suchen einen versierten Ansprechpartner für die Metallbearbeitung in Sachsen? Dann sind wir das Unternehmen Ihrer Wahl! Denn als erfahrener Hersteller von Sonderwerkzeugen für verschiedenste Einsatzbereiche überzeugen wir mit höchster Qualität und Präzision.

Nachfolgend erfahren Sie mehr über unser Unternehmen, unsere Produkte und unsere Leistungen für den Maschinen- und Werkzeugbau. Bei Fragen rund um Werkzeug-Konstruktion und Metallbearbeitung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihr Partner für den Werkzeugbau in Sachsen

In Sachen Werkzeugbau und Metallbearbeitung profitiert unsere Firma aus Sachsen von einem großen Erfahrungsschatz. Schon seit Beginn der 90er-Jahre beschäftigen wir uns mit der Konstruktion, Fertigung und Bearbeitung von Sonderwerkzeugen für die Zerspanung. Für unsere Kunden aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und ganz Deutschland agieren wir seit vielen Jahren als zuverlässiger wie flexibler Partner, der professionelle Lösungen in höchster Qualität umzusetzen weiß.

Unsere Leistungen in Werkzeugbau und Metallbearbeitung

Das Team unserer Firma in Sachsen ist nicht nur erstklassig ausgebildet, sondern auch hochmotiviert und service-orientiert – so gehen Sie mit unserem Unternehmen in Sachen Metallverarbeitung und Werkzeugbau keine Kompromisse ein. Als zukunftsfähige Firma nutzen wir natürlich leistungsstarke und modernste Technologien.

Unsere Leistungen auf einen Blick:

  • Fertigung von Sonderwerkzeugen (PKD-Werkzeuge, VHM-Werkzeuge, WSP-Werkzeuge etc.)
  • Werkzeugbeschichtung durch leistungsstarke Hartstoffschichten im PVD- und CVD-Verfahren
  • Service für Werkzeuge: Nachschleifen, WSP-Werkzeugreparatur, Neubestückung von HM-Platten
  • Darüber hinaus gehören auch verschiedene Lohnarbeiten zu unserer Expertise in der CNC-Metallbearbeitung – unter anderem da CNC-Drehen, CNC-Fräsen und CNC-Drahterodieren.

Exkurs: Das passiert bei der Bearbeitung von Metall durch CNC-Fräsen

Das CNC-Fräsen ist ein spanendes Fertigungsverfahren, das bei der Herstellung von Werkstücken mit einer geometrisch bestimmten Gestalt zum Einsatz kommt. Die Abtragung des Materials erfolgt bei dieser Form der CNC-Metallbearbeitung, in dem das Werkzeug sich mit einer hohen Geschwindigkeit um die eigene Achse dreht. Gleichzeitig wird das zu bearbeitende Werkstück bewegt, oder aber das Werkzeug fährt die zu erzeugende Kontur ab. Die CNC-Steuerung erlaubt dabei eine Bewegung in jede der drei Achsenrichtungen, aber auch ein Schwenken des Werkzeugs um zwei Achsen.

Neben Metall (Aluminium, Stahl, Edelstahl etc.) können durch das CNC-Fräsen grundsätzlich auch andere Materialien bearbeitet werden – zum Beispiel Holz.

Leistungsstarke Produkte für die Metallbearbeitung: Qualität aus Sachsen

Bei uns entstehen jeden Tag durchdachte Werkzeuge für die zerspanende Metallbearbeitung. Für die Entwicklung und Herstellung individueller Flachformwerkzeuge, Rundformwerkzeuge, Profilplatten, Bohr- und Fräswerkzeuge sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachsen.

Unsere Produkte auf einen Blick »

Sie haben Fragen? Wir haben die Antwort. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Unsere Experten für Metallbearbeitung in Sachsen stehen Ihnen gern für eine Beratung zur Verfügung.